LINKS
UNSERE PARTNERVEREINE
DOWNLOADS

Unser Wanderplan

Die Wochenend­wan­de­run­gen und Mehr­tages­ver­anstal­tungen unseres Vereins werden in einem Jahresplan veröffent­licht.

Im Downloadbereich (links auf dieser Seite) können Sie sich diesen Plan im PDF-Format downloaden. Wenn Sie unseren Plan lieber als DIN-A5-Heft haben möchten, senden wir ihn gern (solange der Vorrat reicht) per Post an Sie. Bestellen Sie ihn einfach mit diesem Formular.

Wir wandern auch an Wochentagen, in der Regel am Mittwoch. Den "Papierplan" erhalten Sie jeweils für drei Wochen im voraus auf einer Wochentagswanderung.


Wandern - im Verein am Schönsten

Sehen Sie sich hier die Be­rich­te von den ge­mein­sa­men Wan­de­run­gen an:

von Baruth nach Teupitz

Rüdersdorfer Heide und Löcknitztal

Auf dem E11 im Harzvorland: Blankenburg - Wernigerode

Strausberg und die Lange Dammwiesen

B 6 oder Toter Fuchs-Wanderung

Kunstwanderweg im Winter

Im Herbst durch die Rüdersdorfer Heide

Im Naturschutzgebiet Märkische Schweiz

Reiherhorste, Filmgeschichte und Bergbau

Fontanewanderung im Herbst

Fontane ´91 auf Wanderfahrt

Wo fuhr die Spreewald-Guste

Wie die Schildbürger nach München gegangen sind

Auf dem Europawanderweg E8

Schlaubetal von Müllrose bis Hammersee


Liebe Wanderfreunde,

wir begrüßen Sie auf unserer Website.

Mithilfe der Suchfunktionen können Sie sich die Wanderung heraussuchen, die am Besten zu Ihnen passt.


Suchen:
 und/oder Streckenlänge beträgt
 Um die Wanderungen Ihrer Wahl auszudrucken, klicken Sie auf

Unsere Wanderungen und Veranstaltungen in den nächsten 30 Tagen

H E U T E
 Im Naturpark Dahme-Heideseen  
Wanderleiter: Thomas Köhr
Treffpunkt: neu: 7:53 Uhr, Bf. Berlin-Lichtenberg (Abfahrtzeit des Zuges RB 24)
Wanderstrecke: Prieros - Streganzer See - Rohrluch - Dahme-Umflut-Kanal - Märkisch Buchholz (14 km|4.0 km/h)
 Gemeinsame Anreise mit RB 24 von Bf. Berlin-Lichtenberg zum Start der Wanderung.
 7:58 Uhr ab Ostkreuz
Bei der S-Bahn ist Ersatzverkehr zwischen Baumschulenweg und Grünau eingerichtet.
Busrückfahrt Märkisch Buchholz - Halbe, Zugweiterfahrt nach Berlin
 Leider ist die Anmeldefrist für diese Wanderung abgelaufen.
Gern können Sie den Wanderleiter telefonisch unter 9 91 52 79  fragen,
ob es noch eine Möglichkeit zur Teilnahme gibt.
 
Samstag, 22. 06. 2019
 Schorfheide II  
 Von Groß Schönebeck zum Werbellinsee
Wanderleiter: Egon Poppe
Treffpunkt: neu: 8:06 Uhr, Bf. Bernau (Abfahrtzeit des Busses 894)
Wanderstrecke: Bf. Groß Schönebeck - Pinnowseen - Rarangseen - Krummer Köllnsee - Biorama-Projekt - Joachimsthal Kaiserbahnhof (32 km|5.0 km/h)
 Gemeinsame Anreise mit BUS 894 von Bf. Bernau zum Start der Wanderung.
 Kein S-Bahn-Verkehr zwischen Blankenburg und Buch und kein Zugverkehr zwischen Karow und Schönerlinde!

Wegen der Fahrkartenaufteilung bitte bei Anmeldung angeben, wie man nach Bernau kommt.
 Bitte melden Sie sich beim Wanderleiter per E-Mail oder telefonisch unter (030) 93 49 57 97  bis zum 20. 06. 2019 an.
 Informieren Sie Sich auch auf http://epoppe.info über diese Wanderung.
 
zusätzliche Wanderung
Mittwoch, 26. 06. 2019
 Oder-Havel-Kanal und Havel  
Wanderleiter: Ursula Hahn
Treffpunkt: 9:12 Uhr, Bf. Ostkreuz (Abfahrtzeit des Zuges RB 12)
Wanderstrecke: Bf. Oranienburg - Lehnitzsee - Lehnitzschleuse - Oder-Havel-Kanal - Havel - Sachsenhausen - Bf. Sachsenhausen (12 km|4 km/h)
 Gemeinsame Anreise mit RB 12 von Bf. Ostkreuz zum Start der Wanderung.
 Lichtenberg 9:51 Uhr
Hohenschöhausen 10:00 Uhr
an Oranienburg 10:18 Uhr .
 Sie brauchen sich nicht anzumelden.
 
zusätzliche Wanderung
Mittwoch, 03. 07. 2019
 Zwischen den Seen  
Wanderleiter: Ursula Hahn
Treffpunkt: neu: 9:18 Uhr, Bf. Ostkreuz (Abfahrtzeit des Zuges RB 14)
Wanderstrecke: Bf. Falkensee - Seegefeld - Falkensee - Neuer See - Falkenhagener See - Falkenhöh - Waldkrankenhaus  (12 km|4 km/h)
 Gemeinsame Anreise mit RB 14 von Bf. Ostkreuz zum Start der Wanderung.
 Spandau 9:57 Uhr
an Falkensee 10:05 Uhr
 Sie brauchen sich nicht anzumelden.
 
Samstag, 06. 07. 2019
 Orte, die Industriegeschichte schrieben  
 Das Finowtal
Wanderleiter: Egon Poppe
Treffpunkt: 8:32 Uhr, Berlin Hauptbahnhof (tief) (Abfahrtzeit des Zuges RE 3)
Wanderstrecke: Joachimsthal Kaiserbahnhof - Schorfheide - Gr. Buckowsee - Oder-Havel-Kanal - Messingsiedlung - Finowkanal - Bf. Eberswalde Hbf. (29 km|5.0 km/h)
 Gemeinsame Anreise mit RE 3 von Berlin Hauptbahnhof (tief) zum Start der Wanderung.
 zusätzlich 3,00 € für Eintritt Wasserturm Finowtal
 Bitte melden Sie sich beim Wanderleiter per E-Mail oder telefonisch unter (030) 93 49 57 97  bis zum 04. 07. 2019 an.
 
Mittwoch, 10. 07. 2019
 Wandern im Spreetal  
Wanderleiter: Dorothea Waldeck
Treffpunkt: 8:42 Uhr, Erkner, ZOB (Abfahrtzeit des Busses 436)
Wanderstrecke: Spreenhagen - Oder-Spree-Kanal - Braunsdorf - Große Tränke - Spree - Fürstenwalde - Bf. Fürstenwalde (14 km|4.0 km/h)
 Gemeinsame Anreise mit BUS 436 von Erkner, ZOB zum Start der Wanderung.
 Bitte melden Sie sich beim Wanderleiter telefonisch unter 5 26 04 02 bis zum 08. 07. 2019 an.
 
12. 07. bis 23. 07. 2019
 Unterwegs auf dem Europawanderweg E8
 Xanten - Aachen
Wanderleiter: Egon Poppe
Programm: 9 Wanderungen 
 Die Wanderfahrt ist vorzugsweise für Vereinsmitglieder. Restplätze können beim Wanderleiter erfragt werden.
 
Samstag, 13. 07. 2019
 Wuhletal und Biesenhorster Sand  
 Auf der Suche nach einer Gottesanbeterin
Wanderleiter: Bernd Neuschulz
Treffpunkt: 9:00 Uhr, S-Bf. Wuhletal
Wanderstrecke: S-Bf. Wuhletal - Biesdorfer Höhe - Biesdorfer Baggersee - Biesenhorster Sand - Wuhlheide - Dammheide - Habermannsee - Butzer See -  S-Bf. Wuhletal  (22 km|4,0 km/h)
 In Kaulsdorf kann es kurz vor dem Ziel noch Kuchen oder Eis geben.
 Sie brauchen sich nicht anzumelden.
 
Mittwoch, 17. 07. 2019
 In die Märkische Schweiz  
Wanderleiter: Dorothea Waldeck
Treffpunkt: 8:37 Uhr, Bf. Berlin-Lichtenberg (Abfahrtzeit des Zuges RB 26)
Wanderstrecke: Bf. Müncheberg - Dahmsdorf - Gr. Klobichsee - Alte Mühle - Griepensee - Buckow (14 km|4.0 km/h)
 Gemeinsame Anreise mit RB 26 von Bf. Berlin-Lichtenberg zum Start der Wanderung.
 Bitte melden Sie sich beim Wanderleiter telefonisch unter 5 26 04 02 bis zum 15. 07. 2019 an.